Wie wird Circadin® metabolisiert und wie lange bleibt es im Körper?

Circadin.com 14. März 2016
Durch die Retard-Formulierung von Circadin® wird Melatonin nach und nach über einen Zeitraum von 8-10 Stunden abgegeben, die terminale Halbwertszeit beträgt 3,5-4 Stunden12. Das freigesetzte Melatonin wird rasch über die Leber metabolisiert (Halbwertszeit 40-50 Minuten)12 1. Der Hauptmetabolit, 6-Sulphatoxy-Melatonin (6-S-MT), ist inaktiv und stellt ca 80% der über den Urin ausgeschiedenen Dosis dar1. Die Exkretion des Metaboliten ist innerhalb von 12 Stunden nach der Einnahme abgeschlossen12.

Posted in: Allgemeine Information

  • Neuigkeiten & Meinungen

    • Dr. Zach Pearl

      Circadin.com-Mitarbeiter

    • Dezember, 2017
    • Kann Schlafmangel Übergewicht verursachen?

    • Lesen Sie mehr
Circadin