Neuigkeiten & Meinungen

Schlaflosigkeit beeinträchtigt Ihre Arbeitsleistung und Sicherheit

Von Zach Pearl, PhD
Circadin.com-Mitarbeiter

 

Schlaflosigkeit ist die am häufigsten gemeldete Schlafbeschwerde1. Die durch sie entstehende Belastung für die Gesellschaft ist erheblich, mit einem geschätzten ein Drittel aller US-Erwachsenen, die wöchentliche Schlafprobleme erleben, und schätzungsweise 50-70 Millionen Personen, die über schlechten Schlaf klagten, der zu einer Verschlechterung der Funktion am Tage führt2 3. Schlaflosigkeit betrifft mehrere Aspekte der Gesundheit und ist mit einer schlechteren körperlichen und geistigen Lebensqualität verbunden4. Viele Studien verknüpfen Schlaflosigkeit mit Beeinträchtigung der Funktion; von gesteigerter Schläfrigkeit und Müdigkeit5 bis zu beeinträchtigter psychomotorischer Leistung6 und Gedächtniskonsolidierung, daher ist es nicht verwunderlich, dass Schlaflosigkeit mit erheblichen Defiziten bei der Arbeit7 8.

Schlafentzug und Arbeitsleistung  Studien an bestimmten Bevölkerungsgruppen haben einen Zusammenhang zwischen Schlafstörungen und verminderter Produktivität aufgezeigt. Ohne ausreichenden Schlaf haben Mitarbeiter Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren, zu lernen und zu kommunizieren. Verringerte Aufmerksamkeit, Beeinträchtigungen bei Entscheidungsfindung, Gedächtnis, Funktionieren und Motivation sind spürbar, während erhöhte Fehlzeiten in schlechter Arbeitsleistung resultieren9 10 11. Mitarbeiter mit Schlafmangel können launisch, gestresst und weniger tolerant gegenüber Mitarbeitern sein, was Beziehungsprobleme bei der Arbeit verursacht, die wiederum zu Ineffizienz und Arbeitsunzufriedenheit führen, in einem Ausmaß, dass sie sich auf das gesamte Unternehmen auswirken.

Schlafentzug und individuelle Sicherheit Eine weitere wichtige Folge von Schläfrigkeit oder Müdigkeit von Personen mit Schlaflosigkeit ist die Arbeitssicherheit. Studien zeigen, dass Schlaflosigkeit Reaktionszeiten verlangsamen, Aufmerksamkeit beeinträchtigen, das Gedächtnis verschlechtern und die Qualität der Leistung verringern kann11. Es wurde gezeigt, dass ein Mitarbeiter unter Schlafentzug mehr Meldungen über unbeabsichtigten Schlaf bei der Arbeit, Verletzungen zu Hause, Einnicken während der Fahrt, Beinahe-Unfälle oder Autounfälle aufgrund von Schläfrigkeit oder Müdigkeit bekommen11.

Darüber hinaus wurde im gesundheitsbezogenen Umfeld eine starke positive Beziehung zwischen der Höhe der Ermüdung von Ärzten und der Rate der Behandlungsfehler konsequent beobachtet12. Eine Studie ergab, dass Krankenhäuser die Zahl der medizinischen Fehler um bis zu 36% reduzieren könnten, indem sie die einzelnen Arbeitsabläufe eines einzelnen Arztes einschränkten und die Gesamtarbeitszeit pro Woche reduzierten12.

Es gibt auch eine starke Verbindung zwischen unzureichendem Schlaf und Fahrunfällen13. Eine Umfrage der nationalen Schlafstiftung ergab, dass doppelt so viele Personen mit chronischer Schlaflosigkeit Autounfälle aufgrund von Schläfrigkeit im Vergleich zu denjenigen mit gelegentlicher oder keiner Schlaflosigkeit melden14. Es wurde geschätzt, dass arbeitsbedingte Unfälle 1,5-mal häufiger bei Mitarbeitern mit Schlaflosigkeit im Vergleich zur gesamten Mitarbeiterpopulation auftreten15.

Wirtschaftliche Auswirkungen der Schlaflosigkeit Die ökonomische Belastung der Schlaflosigkeit ist sehr hoch. In den Vereinigten Staaten allein beläuft sie sich auf Milliarden von Dollar pro Jahr, mit Gesamtkosten von schätzungsweise $ 30 Milliarden15 16, wobei der größte Teil aller Ausgaben (~ 75 %) mit Abwesenheit von der Arbeit und verringerter Produktivität aufgrund von Schlaflosigkeit in Zusammenhang steht18 19. Die Kosten werden aufgeteilt zwischen direkten Kosten (vor allem medizinische Kosten einschließlich der Kosten für Arztbesuche, Krankenhausleistungen und Medikamente16) und indirekten Kosten (Kosten im Zusammenhang mit krankheitsbedingter Morbidität und Mortalität, Fehlzeiten, Behinderung, Minderung oder Verlust der Produktivität, Industrie- und Kfz-Unfälle und erhöhtem Alkoholkonsum)17. Schlaflosigkeit bedeutet eine größere Belastung für Personen mit niedrigerem sozioökonomischen Status18, geringer Bildung und Personen mit höherer Wahrscheinlichkeit, arbeitslos zu sein19. Stürze, die durch Schlaflosigkeit verursacht werden, tragen auch zu ihrer ökonomischen Belastung bei. Ein größeres Risiko für Stürze steht sowohl mit der Verwendung von herkömmlichen Schlafmitteln als auch mit Schlaflosigkeit in Zusammenhang20. Wie andere Schlafstörungen ist Schlaflosigkeit bei älteren Menschen häufiger. Da die Weltbevölkerung weiterhin älter wird, werden die Kosten, die mit durch Schlaflosigkeit verursachten Stürzen verbunden sind, voraussichtlich weiter steigen.

Schlaflosigkeit ist eine schwere Krankheit, die ernste Folgen haben kann, weshalb sie nicht leicht genommen werden sollte. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt zu Behandlungsmöglichkeiten, falls Sie an Schlaflosigkeit leiden.

Machen Sie unseren Selbstdiagnosetest

  • Neuigkeiten & Meinungen

    • Dr. Zach Pearl

      Circadin.com-Mitarbeiter

    • Juni, 2018
    • Yin vs. Yang - Schlaf und Behandlung von Schlaflosigkeit aus Sicht der chinesischen Medizin

    • Lesen Sie mehr
Circadin