Art der Anwendung von Circadin

Circadin.com 13. März 2016
  • Circadin® sollte nach einer  Mahlzeit 1-2 Stunden vor dem Zubettgehen eingenommen werden1

  • Die Tabletten müssen im Ganzen geschluckt werden, damit die Retard-Eigenschaften erhalten bleiben, und dürfen weder zerdrückt, zerkaut, noch geteilt werden

  • Circadin® hat keine „durchschlagende“ Wirkung – Sie werden 1 bis 2 Stunden nach der Einnahme eine natürliche Müdigkeit und den Wunsch, zu Bett zu gehen, verspüren

  • Alkohol sollte nicht zusammen mit Circadin® konsumiert werden, da dieser die Wirkung von Circadin auf den Schlaf herabsetzt

  • Um die optimale Wirkung hinsichtlich der Schlafqualität zu erzielen, sollte Circadin® über eine 13-wöchige Behandlungsperiode jeden Abend etwa zur selben Zeit eingenommen werden. Am Ende dieser Periode sollte eine Besprechung der Wirksamkeit beim Arzt erfolgen

  • Wenn Sie bereits ein anderes Schlafmittel verwendet haben, bevor Ihnen Ihr Arzt Circadin® verschrieben hat, fragen Sie Ihren Arzt, wie Sie dieses Medikament am besten nach und nach absetzen und auf Circadin® umsteigen können

  • Neuigkeiten & Meinungen

    • Dr. Zach Pearl

      Circadin.com-Mitarbeiter

    • November, 2017
    • Bluthochdruck und Schlaf

    • Lesen Sie mehr
Circadin