Sicherheit von Circadin

Circadin.com 20. März 2016

Circadin® wird gut vertragen und bietet eine sichere Behandlung, was durch die niedrige Rate an Nebenwirkungen in den klinischen Studien bewiesen wurde.

Die negativen Auswirkungen klassischer Schlafmittel wie Zolpidem, Zopiclon und Benzodiazepine, wie unten angeführt, treten bei Circadin® nicht auf1:

  • Veränderte Schlafarchitektur
  • Restsedierung am Tag
  • Kognitive und psychomotorische Beeinträchtigung
  • Gedächtnisstörungen
  • Rebound-Insomnie
  • Entzugserscheinungen
  • Toleranzentwicklung
  • Physische Abhängigkeit
  • Posturale Instabilität

Im Gegenteil, mit Circadin® konnte eine Verbesserung der Tagesfunktionalität erzielt werden und Forschung zeigt, dass es kommt zu keiner Beeinträchtigung der psychomotorischen Funktion oder der Fahrtüchtigkeit3.
Bei der Gedächtnisleistung gibt es mit Circadin® keinen Unterschied zu Placebo, ganz im Gegensatz zu anderen Schlafmitteln, die, wie oben erwähnt, nach der Einnahme das Gedächtnis beeinträchtigen können.

Gedächtnis und Fahrtüchtigkeit3

Basierend auf den Ergebnissen klinischer Studien an tausende Patienten ist Circadin® sicher in der Behandlung von Schlafstörungen. Der Anteil an Nebenwirkungen war sehr niedrig und keine der Nebenwirkungen war schwerwiegend.

Circadin® enthält Melatonin, ein natürlich vorkommendes Hormon, und die Verwendung ist bei vielen Beschwerden, bei denen konventionelle Hypnotika kontraindiziert sind (nicht verwendet werden sollten) unproblematisch2.

Langfristige Sicherheit

In einer Langzeitstudie2 an Erwachsenen (im Alter von 18-80) mit primärer Insomnie erwies sich Circadin® über den Studienzeitraum von 6 Monaten als sicher und wurde gut vertragen. Die Nebenwirkungen entsprachen denen von Placebo und es kam zu keinen Entzugserscheinungen oder Rebound-Insomnie nach dem Absetzen des Medikaments. In einer weiteren Studie an Erwachsenen (20-80 Jahre alt) wurde Circadin® über einen Zeitraum von 6 und 12 Monaten verabreicht und zeigte ein gutes Sicherheits- und Verträglichkeitsprofil ohne Entzugserscheinungen oder Rebound nach dem Absetzen nach der Langzeitbehandlung.

Die Ergebnisse der Studie bestätigen das gute Sicherheits- und Verträglichkeitsprofil von Circadin® über einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten ununterbrochener Behandlung.

  • Neuigkeiten & Meinungen

    • Dr. Zach Pearl

      Circadin.com-Mitarbeiter

    • September, 2017
    • ADHS und Schlafprobleme bei Kindern

    • Lesen Sie mehr
Circadin